Arbinger Michaela:

Ein Energiefeld aus 35000 Pinselstrichen Astrid Schröder

hat Wettbewerb „Kunst am Bau“ bei der Hochschul-Erweiterung

gewonnen und ist momentan am Arbeiten. In: Deggendorfer Zeitung v.

15.11.2013.

 

(aub):

Neue kreative Gesichtspunkte - Ausstellung von Produktionslinien und

Herstellungsrhythmen in den emz- Werkhallen inspiriert. In: Neuer Tag

v. 11.11. 2008“.

 

Blachnik Gabriele

„Kunst aus Prinzip“

in: Passauer Neue Presse, vom 29. 7. 2017, S. 27.

 

Blachnik Gabriele

„Künstlerin aus Prinzip“

in: Passauer Neue Presse, vom 12. 8. 2017.

 

Böckl Claudia:

Farblinien geraten in Bewegung - Astrid Schröder bei

Ausstellung in der Städtischen Galerie „Leerer Beutel“. In:

Mittelbayerische Zeitung v. 18.12.2001.

 

Bösche Jörg:

Arbeiten ergänzen sich - Ausstellung des Kunstvereins in der

Stadtgalerie Markdorf mit Werken von Astrid Schröder und Hans

Schüle. In: Südkurier, 15. 9.2016.

 

Bullmann Tom:

90 Konkrete zum 90. Bauhaus-Geburtstag - Drei Osnabrücker

Ausstellungsorte zeigen die „Hommage an eine Gründergeneration“.

In: Neue Osnabrücker Zeitung 26. 9. 2014.

 

Chaubal Anjalie M.A.:

genial minimal. In: Ausstellungskatalog Kunst im

Donau-Einkaufszentrum, aspekte 2016.Regensburg 2016. S. 7,8; S.34 –37.

 

Die Allianz-Kuntsammlung - Eine Entdeckungsreise durch Deutschland. Mit

Beiträgen von Adam Johanna, Buhrs Michael, Graeve Ingelmann Inka,

Hoffmann Tobias, Kirschenmann Johannes, Matzner Florian, Stehr Sara

und Weingartner Sabine.

 

Ehrl fine art & antiques „walkin on sunshine“, Licht und Farbe im

gegenstandslosen Bild. In: Weltkunst, Die Zeitschrift für Kunst- und

Antiquitäten, Heft 07/2008, S. 51.

 

Fuchs Friedrich:

Kreativität als Gebet. In: Faltblatt zu „Da - Sein in

Kunst und Kirche“ - Begegnungen von Gegenwartskunst und

christlicher Gemeinde, Diözesanmuseum Regensburg 2011.

 

Gabelmann Andreas:

Wenn ein Punkt in Bewegung gerät - Im Kunstverein

Radolfzell begeben sich vier Künstler in einer Ausstellung in den

„Bann der Linie“. In: Südkurier v. 12.9. 2013.

 

GEDOK Guppe München:

In: Katalog Pandora, Prinzip Verantwortung.

Edition, München. 1993. siehe: Denkmodell Pandora, S. 20.

 

Grafische Sammlungen der Bauten des Bundes in Berlin. Hrsg. Bundesrepublik

Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau-

und Wohnungswesen (BMVBW), vertreten durch das Bundesamt für

Bauwesen und Raumordnung (BBR). S. 33, 98.

 

Greenlee Mark W:

Optische Phänomene und Täuschungen in der Kunst.

Kurzreferat zu Aktuelle Arbeiten in der Augenklinik Regensburg.

Typoskript 2014.

 

Hein Helmut:

Erst kommt die Störung, dann Ordnung / Kunst Beeindruckend:

Astrid Schröders „Ausflug ins Grüne“ wird im Krankenhaus St.

Josef präsentiert. In: Mittelbayerische Zeitung v. 3. 11. 2010.

 

Hein Helmut:

Formen und Farben geraten in Bewegung / Kunst: Ein Ereignis:

Astrid Schröders Ausstellung „Die andere Ordnung“ in der Galerie

Art Affair. In: Mittelbayerische Zeitung v. 19. 2. 2011.

 

Hein Helmut:

Bilder vom Hirn und Bilder im Hirn / Kunst: Der Reiz des

neurophysiologischen Universums: Astrid Schröder zeigt eine

faszinierende Ausstellung in der Augenklinik. In: Mittelbayerische

Zeitung v. 30. 4.2014.

 

Hein Helmut:

Das Auge verliert sich im Linien-Meer / Kunst: Die

Regensburgerin Astrid Schröder hat ein imposantes Wandbild mit dem

Titel „Energiefeld“ für die Technische Hochschule Deggendorf

geschaffen. In: Mittelbayerische Zeitung v. 14.10.2014.

 

Hein Helmut:

Strich an Strich hin zum großen Ganzen/ Portrait Astrid

Schröder. In: Mittelbayerische Zeitung e-paper, v. 18. 9. 2016.

 

Humpeneder Anke:

Erkundungen am Zielort - Sechs Künstler nähern sich zum

Jubiläum des Kunstvereins Landshut dem Franziskanerkloster. In:

Landshuter Zeitung v. 1. 7. 2010.

 

Hurt Benno:

Das Bild im Rücken der Richter - Überlegungen zu Astrid

Schröders Wandgestaltung im Schwurgerichtssaal des Landgerichts

Regensburg. In: Regensburger Almanach, Die Fünfziger lassen Grüßen.

Hrsg. Mittelbayerische Zeitung 2004.

 

„Innere Wahrheit: Im Experiment entdeckt – Die junge Grafikerin Astrid

Schröder tritt erstmals mit abstrakter Malerei an die

Öffentlichkeit. In : Mittelbayerische Zeitung 1989.

 

Kühne Andreas:

Künstlerverband Neue Gruppe, 70 Jahre 1946 -2016.  Schnitt durch die Zeit.

Hrsg. Künstlerverband Neue Gruppe e.V., Haus der Kunst. München 2016. S. 66.

 

Kohl Ines:

Anmerkungen zur Kunst von Astrid Schröder.

In: Katalog Astrid Schröder, Polychrome Linienbilder.

Kataloge und Schriften - Band 30, Kunstsammlungen des Bistums Regensburg, 2006.

 

Konzept Zeichnung. Katalog zur Ausstellung

1993 im Donaueinkaufszentrum Regensburg 1993.

 

Konzett Corinna:

Künstlerisches Wiedersehen in Markdorf - Astrid Schröder und Hans Schüle

stellen in der Stadtgalerie zum zweiten Mal gemeinsam aus.

In: „Schwäbische Zeitung“ 15.9.2016.

 

Bierwisch Heidi:

Kunst geht in die Stadt, Hommage an eine Gründergeneration. V

era Röhm,– Lausanne, Herbert Schönemann, Konkrete Kunst in Erfurt.

Hrsg. , Stadtverwaltung Erfurt Kulturdirektion und Forum Konkrete Kunst e. V. Erfurt.

Ergänzte Neuauflage 2009 /2013. S. 50.

 

Lang Peter:

Abstrakt oder konkret, Beides? Oder weder Noch? -

Neue Arbeiten von Astrid Schröder in der Augenklinik

Regensburg und ein Vortrag über optische Phänomene in der Kunst.

In: Kulturjournal Regensburg, April 2014.

 

Lang Peter:

Auf Linie - 40 Jahre Kunstverein Landshut. In: Kulturjournal Regensburg, Juni 2010.

 

Maier Anne:

Vier Frauen wohnen in einem Haus.

 Dokumentation zur Installation, „Temple á légalité“,

Walhalla (Halle der Erwartung) der Gruppe GreK.

Hrsg. Gleichstellungsstelle des Landkreises Regensburg 1995.

 

Meister Jochen:

Zur Konsistenz einer rhythmisch strukturierten Malerei.

In: Katalog Artgenossen – eine Edition der KHG Leo 11, München 1998.

 

Mayer Gabriele:

Der Körper im rechten Maß - Astrid Schröder und Alfred Böschl im Museum Obermünster.

In: Mittelbayerische Zeitung v. 28. 9.2006.

 

Mayer Gabriele:

Störungen breiten sich aus, die Bewegung gerät aus dem Takt -

Neue Arbeiten von Astrid Schröder: Polyphone Linienbilder in Helga Grohs Kleiner Galerie.

In: Mittelbayerische Zeitung v. 15. 9. 2009.

 

Mayer Gabriele:

Die andere Ordnung. In: Exposé,

Regensburg  2011.

 

Mayer Gabriele:

Farben, Linien, und ihr Zusammenspiel.

Ausstellung Astrid Schröder in der Kleinen Galerie, Regensburg.

In: Mittelbayerische Zeitung v. 14.9.2015.

 

Maydell von Uta:

Schattenspiele mit Kleister, Farbharmonie von Astrid Schröder

und Peter Dorn in der Kleinen Galerie.

In: Mittelbayerische Zeitung 16. 9.1993.

 

Maydell von Uta:

Frischer Wind weht im Sommerloch – Kunst- und Gewerbehaus

mit Debütanten Astrid Schröder, Walter Böhm, Alois Achatz.

In: Mittelbayerische Zeitung v.19.8.1997.

 

Maydell von Uta:

Linien im Dreisekunden-Takt -/ „Kleine Galerie“:

„Timesharings“ und neue Bilder von Astrid Schröder.

In: Mittelbayerische Zeitung v. 29.10.1999.

 

(nu):

Ameise Huhn und Mensch- Schwarz-Weiß-Bilder

von Astrid Schröder in der „Sigismundkapelle“.

In: Mittelbayerische Zeitung v. 29. 5. 1992.

 

Raab Harald:

Astrid Schröder und Peter Dorn,

Gemeinsames und Verschiedenes. In: Die Woche v.16.9.1993.

 

Raab Harald:

Ein gutes Stück ostbayerische Kunstgeschichte /

Vor 30 Jahren eröffnete Helga Groh die Kleine Galerie in Regensburg.

In: Mittelbayerische Zeitung v. 23. 11. 2012.

 

(rdf)

Bilder aus Strichen. In: „Main-Post“ v. 1.9. 2008.

 

Reidel Hermann: 

Kataloge und Schriften - Band 30,

Kunstsammlungen des Bistums Regensburg, 2006.Hrsg.

Verlag Schnell und Steiner GmbH

In: Katalog Astrid Schröder, Polychrome Linienbilder.

 

Remky Kirsten:

Aktuelle Kunst aus Regensburg und der Region 2013-2015,

mit Texten von Hermann Wolfgang und Remky Andreas.

In: Katalog Kunst-Schauen, Augenklinik Regensburg –

Hrsg. Augenklinik Regensburg, Verlag Schnell & Steiner GmbH. 2015. S. 16 – 19.

 

Rollmann - Borretty Barbara:

Die Faszination des Minimalen.

In: Ausstellungskatalog  Astrid Schröder, Arbeiten 1996-97“.

Regensburg, 1997

 

Roßmaier Josef:

Bildstörung.

In:  Ausstellungskatalog „Verits + Vita = Ars“, mit Texten u.a. von S.E. Kardinal Gianfranco Ravasi,

S.E. Bischof Gerhard Ludwig Müller, Prof. Dr. Heinrich Pfeiffer SJ, Dr. Francesco Buranelli, Dr. Hermann Reidel.

Kataloge und Schriften Band 40. Hrsg., Bischöflichen Ordinariat, Verlag Schnell & Steiner GmbH. S. 79 – 83

Regensburg, 2011.

 

Sendtner Florian:

In Eiskeller schlägt eine Stele in Bann / Vertikale: Die Galerie in Adlmannstein

zeigt Kunst, die nach oben strebt: Keramik von Michaela und Florian Geissler –

und Malerei von Astrid Schröder. In: Mittelbayerische Zeitung v. 30.5. 2014.

 

Schmidt Reiner R.:

Interaktives Plakat. In: Kulturpolitik, Bonn Nr. 2 Juni 1997.

 

Schneidler Herbert:

Anmerkungen zur Kunst von Astrid Schröder,

In: Ausstellungskatalog Astrid Schröder  "Zeichnen gegen die genormte Zeit".

Regensburg  2001.

 

Schreiber Katrin:

„Ein Energiefeld für den Neubau“,

Künstlerin Astrid Schröder aus Regensburg darf sich in der Hochschule verewigen.

In: Landshuter Zeitung / Deggendorf v. 27.2. 2013.

 

Spiller Monika:

Meister und Meisterschüler. Ausstellung Prof. Jürgen Reipka und

sieben Meisterschüler in Schloß Mochental, Galerie Ewald Schrade, Ehingen.

In: Südkurier v.11. 2. 2003.

 

Stellenwert konstruktiv – konkreter Kunst heute.

17. Kolloquium des Forum Konkrete Kunst.

Dokumentation der Ergebnisse von Kolloquium und Ausstellung.

Hrsg. Stadtverwaltung Erfurt, Kunsthalle Erfurt und Forum Konkrete Kunst e.V..

Schriftenreihe 14. S. 44, 45, 46 ; S. 66, 67. Erfurt  2010.

 

Thammer Sissy:

Notationen. In: Ausstellungskatalog Astrid Schröder.

Arbeiten 1996-97“ - 50. Festivals Junger Künstler, Bayreuth 2000.

 

Thym Rolf :

Justitia legt Farbe auf, Monumentales Kunstwerk schmückt neuen

Regensburger Schwurgerichtssaal. In: Süddeutsche Zeitung, v. 15. 3. 2004.

 

- : Unsichtbares sichtbar machen - Forum Konkrete Kunst

präsentiert in der Sonderausstellung „Positionen“ ganz unterschiedliche Sichtweisen.

In: Thüringer Allgemeine v. 9. 9. 2010.

 

Weskott Hanne:

Ordnung und Zufall.

In: Ausstellungskatalog  Astrid Schröder Arbeiten 1996-97“,

Regensburg, 1997.

 

Wiedamann Susanne:

Ein Riesenbild, das sich in Luft auflöst / Neun Monate lang

prägte das große Werk das Foyer der Sparkassenzentrale.

Nun wird Astrid Schröders „temporäre Wandarbeit“ planmäßig entfernt.

In: Mittelbayerische Zeitung v. 12. 9. 2012.

 

Zacher Albert: 
Astrid Schröder Bändigung von Form und Farbe.
Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN)
In: NeuoTransmitter 3 /2011 Hrsg.